Bärlauch Pesto

Folge mir gern auf Instagram & Pinterest:

Bärlauchpesto mit Parmesan, Pinienkernen und Olivenöl selber machen

Da Bärlauch Pesto zur Bärlauchsaison eine tolle Abwechslung zu „normalem“ Basilikum-Pesto alla Genovese darstellt, kommt es im Frühling bei uns regelmäßig auf den Tisch. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, um das gesunde Frühlingsgrün länger haltbar zu machen. Denn die frischen Bärlauchblätter sind ziemlich empfindlich und sollten spätestens am Tag nach der Ernte verarbeitet werden, auch wenn du sie zwischenzeitlich im Kühlschrank lagerst.

Witzigerweise soll der Bärlauch seinen Namen daher haben, dass sich Bären nach ihrem langen zehrenden Winterschlaf ihre Bärenkräfte durch das Futtern des nährstoffreichen Krautes zurückholen. Also, folgen wir doch dem guten Beispiel der Bären, um Winterblues und Frühjahrsmüdigkeit hinter uns zu lassen! 🐻😉

Wie und wo bewahre ich mein Bärlauch Pesto am besten auf?

Wenn du dein Pesto nicht sofort verputzt, sondern etwas auf Vorrat produzieren willst, um die köstliche Bärlauchsaison in die Länge zu ziehen, kannst du folgende Aufbewahrungsmöglichkeiten nutzen:

Im Schraubglas im Kühlschrank

  • Fülle dein Pesto in ein sauberes Schraubglas.
  • Bitte nicht bis oben hin befüllen, sondern mindestens 2 cm frei lassen.
  • Achte darauf, dass der Glasrand sauber ist und kein Pesto daran hängen bleibt.
  • Streiche die Masse mit einem Löffel schön glatt.
  • Fülle eine Schicht Olivenöl auf das Pesto, so dass es komplett mit Öl bedeckt ist.
  • Entnimmst du Pesto, bedecke es danach wieder mit einer Ölschicht.
  • Verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt, ist es 3 bis 4 Wochen haltbar.

In Eiswürfelformen im Gefrierschrank

  • Fülle dein Pesto in Eiswürfelformen.
  • Friere es ein.
  • Bei Bedarf taust du es portionsweise wieder auf.
  • Die Haltbarkeit beträgt ca. 6 Monate.

Was kann man mit Bärlauch Pesto machen und was passt dazu?

Obwohl die klassische Variante „Pasta mit Pesto“ wohl jedem sofort einfällt, will ich sie hier nicht unerwähnt lassen. Denn dank low carb Nudeln ist dieses schmackhafte und schnelle Gericht auch kohlenhydratarm realisierbar. Dafür habe ich das Bärlauch Pesto mit gegarten Kichererbsen-Fettuccine von Just Taste, Schafskäsewürfeln, frischen Cocktailtomaten und in Streifen geschnittenen getrockneten Tomaten vermischt. Das war total einfach und mega lecker.
Eine weitere Idee für frühlingshafte Pasta sind gebratene Spargelstücke, die du mit deinen kohlenhydratarmen Nudeln und Bärlauchpesto kombinierst.

Low carb Nudeln von Just Taste

Low carb Nudeln Just Taste low carb Kichererbsen Fettuccine
Bio Kichererbsen-Fettuccine

Das sind wirklich mit Abstand die besten low carb Nudeln, die ich kenne.
Sie bestehen lediglich aus zwei Zutaten und zwar Sojabohnen und Kichererbsen.
Die Zubereitung ist genau so easy peasy, wie bei kohlenhydratreicher Pasta und sie schmecken auch wie normale Nudeln.
Auch dieses Lebensmittel findest du mittlerweile in vielen Supermärkten oder alternativ online.

JUST TASTE – Kichererbsen-Soja Fettucchine – Die neue BIO Gemüse Pasta – 6er Pack á 250g*
    • GRATISZUGABE bei Bestellung über Anbieter Just Taste: exklusives Rezeptheft, Infobroschüre und Gewürzprobe!
  • QUALITÄT DER SUPER PASTA: 100% biologische Herstellung. Nur eine oder zwei Zutaten. Clean Lable (No Bullshit). Gluten-frei. Vegan. Koscher.

  • VORTEILE FÜR DICH: 80% weniger Kohlenhydrate – Proteinreich – Ballaststoffreich.

  • UMWELTSCHUTZ: C02 neutrales Produkt von Anbau über Herstellung bis Lieferung.

  • ZUBEREITUNG: In 5 Min fertiggekocht. Öl nicht notwendig, da kein Verkleben. 250g Packung reicht für 4-5 Portionen. Auf jeder Packung eine Rezeptidee. Bringt Farbe auf den Teller. Das Auge isst bekanntlich mit!

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Noch günstiger gibt es die low carb Pasta im Großpack mit 2,5 Kilo Inhalt:

JUST TASTE – Kichererbsen Fettuccine – Die neue BIO Gemüse Pasta – BIG BPACK 2,5 KG
16 Bewertungen
JUST TASTE – Kichererbsen Fettuccine – Die neue BIO Gemüse Pasta – BIG BPACK 2,5 KG*
  • GRATISZUGABE bei Bestellung über Anbieter Just Taste: exklusives Rezeptheft, Infobroschüre und Gewürzprobe!
  • QUALITÄT DER SUPER PASTA: 100% biologische Herstellung. Nur eine oder zwei Zutaten. Clean Lable (No Bullshit). Gluten-frei. Vegan. Koscher.
  • VORTEILE FÜR DICH: 80% weniger Kohlenhydrate – Proteinreich – Ballaststoffreich.
  • UMWELTSCHUTZ: C02 neutrales Produkt von Anbau über Herstellung bis Lieferung.
  • ZUBEREITUNG: In 5 Min fertiggekocht. Öl nicht notwendig, da kein Verkleben. Bringt Farbe auf den Teller. Das Auge ist bekanntlich mit!

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Zum Vergleich eine kurze Gegenüberstellung der Nährwerte:

100 g Kichererbsen-Fettuccine100 g herkömmliche Nudeln
13 g Kohlenhydrate75 g Kohlenhydrate
26,6 g Ballaststoffe3 g Ballaststoffe
38,3 g Eiweiß13 g Eiweiß

Kein Wunder, dass die low carb Nudeln länger satt machen, denn sie enthalten deutlich mehr Ballaststoffe und Proteine als ihre Pendants aus Getreide. Und natürlich deutlich weniger Zucker.

Wenn du dich jetzt fragst: “Wieso schreibt sie Zucker?“ dann lies gerne meinen Beitrag „Dem Zucker in den Arsch treten, damit deiner knackiger wird.“ Dort erfährst du, warum Kohlenhydrate – auch die vermeintlich gesunden aus Vollkorn – in deinem Blut IMMER als Zucker ankommen.

Aber das Pesto passt natürlich nicht nur zu Pasta, sondern auch zu vielen anderen Leckereien:

  • Mit Butter vermischt, wird es zu leckerer Bärlauchbutter.
  • Genauso machst du aus Frischkäse würzigen Bärlauchfrischkäse.
  • Low carb Flammkuchen mit sauerer Sahne, Feta und Pesto schmeckt mega.
  • Nutze es zum Beträufeln von gebratene Spargelstangen.
  • Es passt prima zu Eierspeisen, z.B. auf Omelett gestrichen.
  • Pesto ist ein toller Brotaufstrich, entweder pur oder zu Käse.
  • Nimm es als würzige Marinade für Ofengemüse.
  • Gib Salatdressings einen frühlingsfrischen Kick durch die Zugabe von Bärlauch Pesto.

Übrigens brauchst du nicht unbedingt einen Thermomix oder einen Standmixer, um Pesto herzustellen. Es geht auch ohne Mixer, wenn du einen leistungsstarken Pürierstab nutzt und die Zutaten zum Zerkleinern in ein hohes schmales Gefäß füllst.

Deutsches Sprichwort über Bärlauch: "Iß Lauch im März, Bärlauch im Mai, dann haben die Ärzte das ganze Jahr über frei!"

Mehr Infos über Bärlauch

Wenn du wissen möchtest…

  • wie gesund Bärlauch ist;
  • wie du die Verwechslung mit ähnlich aussehenden giftigen Pflanzen wie Maiglöckchen und Herbstzeitlose ausschließt;
  • warum du Bärlauch gründlich waschen solltest;
  • wohin du Bärlauch in deinem eigenen Garten pflanzen kannst;,
  • und wie du Bärlauchblätter konservierst,

dann klicke gerne HIER. Ein leckeres Rezept für eine himmlische vegetarische Bärlauch Quiche wartet dort auch auf dich. 🥰

Viel Spaß mit diesem leckeren Pesto aus Bärlauch!

Bärlauch Pesto

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Bärlauchpesto mit Parmesan und Olivenöl selber machen

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    5 Minuten
  • Gesamtzeit:
    5 Minuten

Zutaten

1 Stück
30 gPinienkerne
50 gBärlauch
60 gOlivenöl, z.B. Alnatura Bio Italienisches natives Olivenöl...* 
Salz, Pfeffer
30 ggeriebener Parmesan

Utensilien

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  2. Bärlauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Parmesan und die gerösteten Pinienkerne in den Mixbecher deines Thermomixes / Standmixers geben.
  3. Gut durchmixen (im Thermi 10 Sekunden auf Stufe 10).
    Alternativ schwingst du den Pürierstab!
    Schon fertig! 😃

Video

Notizen

1 Rezept ergibt rund 340 g Bärlauchpesto.
Nährwerte pro 100 g Pesto:
248 Kalorien
4 g Eiweiß
2,5 g Kohlenhydrate
25 g Fett

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @lowcarbfitmitbiene auf Instagram oder nutze den Hashtag #lowcarbfitmitbiene.

Eichhörnchen liest lowcarb-fit Newsletter

Nix mehr verpassen: Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Beiträge:

Avocado (2) Blaubeeren (6) Blumenkohl (4) Brokkoli (2) Bärlauch (3) Cashew (5) Chunky Flavour (20) Eier (21) Eis selber machen (2) Erbsen (1) Erdbeeren (5) Erdnuss (4) Erythrit (10) Essen zum Mitnehmen (22) Flohsamenschalen (5) Geeignet zum Einfrieren (5) Gemüsekuchen (2) Gesundes Fast Food (9) Gewichtsreduzierung (37) Granatapfel (2) Granatapfel-Sirup (2) Himbeeren (6) Ingwer (1) Kokosöl (4) Konjak (1) Koriander (2) Kuchen ohne Obst (3) Käse (10) Kürbiskerne (2) Lauch (2) Leinsamen (7) Leinöl (3) Light Peanut Creme (5) Lizza (1) Low carb Nudeln (4) Low carb Reis (2) Mandeln (7) Maximumprinzip (22) MCT-Öl (4) Meal Prep (35) More Nutrition (33) Muskelaufbau (37) Möhren (3) Nüsse (6) Nüsse, Samen und Körner (3) Paprika (3) Pizza (5) Quark (11) Rhabarber (3) Rosenkohl (1) Rote Bete (1) Schafskäse (4) Schnelle Rezepte (25) Schokolade (3) Senf (2) Sesam (3) Spargel (3) Spinat (1) Tomaten (8) Total Protein (11) Ultimative Ölmischung (6) Unkompliziertes Essen für Gäste (25) Vegan (17) Vegetarisch (26) Wirsing (1) Xylit (10) Zucchini Rezepte (2)

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Gerne folgen, teilen, liken 😃
Hallo, ich bin Biene. Mir gefällt gesundes, unkompliziertes Essen, das mir im Büroalltag nicht schwer im Magen liegt und mich nicht ins Suppenkoma fallen lässt. Ich möchte euch für Meal Prep und ein zuckerfreies - aber seeeehr leckeres - Leben begeistern! Nach dem Motto: „Wenn ich Hunger habe, ist das Essen schon gekocht!