Low carb Quarkbällchen aus dem Backofen mit Erdbeeren und Zimt und Xucker bestreut auf einem Teller.

🤗 Werde auch du endlich ein Teil der wachsenden Community zuckerfreier Low-Carb-Fitties, indem du lowcarb-fit.de auf Instagram, Pinterest, Facebook & YouTube folgst❣️

Schnell und einfach: Gesunde low carb Quarkbällchen ohne Frittieren mit Fruchtfüllung

Diese low carb Quarkbällchen aus dem Backofen mit Erdbeer Füllung sind eine tolle kalorienarme und vor allem zuckerfreie Alternative zu dem herkömmlichen Fettgebäck, das du vom Bäcker kennst. Denn wenn du deine Quarkbällchen im Backofen backst, statt in heißem Fett und außerdem den Teig ohne Mehl und Zucker zubereitest, hat dein Quarkgebäck plötzlich viel bessere Nährwerte. Die low carb Quarkbällchen ohne Zucker schmecken aber trotzdem unglaublich gut, was nicht zuletzt daran liegt, dass sie mit Erdbeeren gefüllt sind und dadurch besonders saftig schmecken.

Ich liebe süße Quarkbällchen vom Bäcker, die du vielleicht auch unter dem Namen Quarkinis kennst. Meine Liebe zu den kleinen runden Fettbällchen wurde an einer früheren Arbeitsstelle geweckt und regelmäßig genährt. Denn liebe Kunden und auch Kollegen haben uns häufig luftige Quarkbällchen vorbeigebracht. Die sind ja auch toll: So schön handlich und mit zwei, drei Bissen verputzt. Aber wie heißt es so schön: Ein paar Sekunden auf der Zunge, ein Leben lang auf der Hüfte!

Hier findest du nun ein ganz schnelles Quarkbällchen Rezept, mit dem du im Handumdrehen low carb Quarkbällchen selber machen kannst. Und da die zuckerfreien Quarkbällchen ohne Frittieren gemütlich im Backofen bräunen, hast du nach der Zubereitung auch keine tagelang nach Fett riechende Wohnung.

Infos zu den Zutaten für die gefüllten low carb Quarkbällchen aus dem Backofen

Der Teig für die leckeren Quarkbällchen ohne Zucker ist ganz simpel herzustellen: Du vermischt zuerst alle trockenen Zutaten und fügst dann die Eier und den Magerquark hinzu. Dafür benötigst du nicht einmal ein Handrührgerät, denn du kannst deinen low carb Quarkbällchenteig einfach mit einem Löffel verrühren.

Da für die trockenen Zutaten eines low carb Teiges Mehl nicht in Frage kommt, verwenden wir statt dessen das Total Protein Geschmacksneutral von More Nutrition. So erhöhst du den Eiweißgehalt und erhältst am Schluß satt machende Protein Quarkbällchen. Gehackte blanchierte Mandeln und ballaststoffreiche Flohsamenschalen sind weitere Zutaten für die low carb Quarkbällchen ohne Mehl.

Dose Eiweißpulver Total Protein Neutral von More Nutrition

Das Eiweißpulver Total Protein* von More Nutrition eignet sich wunderbar zum Backen von Eiweißbrot, low carb Brötchen und auch süßem Protein Kuchen und anderem Gebäck, denn es besteht sowohl aus Whey Protein wie auch aus Casein.
Das Whey macht den Teig schön locker und fluffig, während das Casein die Bindung verbessert.

Warum dich Eiweiß länger satt hält und wieviel du täglich zu dir nehmen solltest, kannst du gerne in diesem Abschnitt aus meinem Artikel über low carb Backzutaten nachlesen.

Infografik über Mandeln
Infografik über Flohsamenschalen und ihre gesundheitlichen Vorteile

Damit deine low carb Quarkbällchen auch ohne Zucker trotzdem schön angenehm süß schmecken, kommt das Chunky Flavour von More Nutrititon* in den Quarkbällchen Teig. Falls du diesen genialen Zuckerersatz noch nicht kennst, kannst du in meinem Beitrag “Zuckerfreie Ernährung: Die 3 besten Produkte!” gerne mehr darüber erfahren.

Du hast die Qual der Wahl mit welchem Chunky du deine Quarkbällchen süßen möchtest: Klassisch süß wird es mit “Geschmacksneutral”, während das Chunky Flavour Vanilla Perfection eine tolle Vanillenote in das zuckerfreie Quarkgebäck bringt. Ich persönlich mag das sehr! Aber auch die Sorten Butterkeks oder Cinnalicious, also ein Chunky mit Zimt Geschmack passen super.

Es hilft ja nichts – offensichtlich musst du einfach immer wieder die low carb Quarkbällchen ohne Zucker backen, bis du deinen Favoriten gefunden hast. 🤷‍♀️😉

Eine Dose Chunky Flavour Geschmacksneutral von More Nutrition
Dose Chunky Flavour Vanilla Perfection von More Nutrition
Dose Chunky Flavour Butterkeks von More Nutrition
Dose Chunky Flavour Cinnalicious von More Nutrition

Damit deine Quarkbällchen schön locker und luftig werden, gibst du etwas Backpulver in den Teig. Ich verwende immer low carb Backpulver ohne Stärke. Natürlich kannst du auch herkömmliches Backpulver nehmen, da diese geringe Menge kaum Kohlenhydrate liefert. Wenn du allerdings dauerhaft low carb Backen möchtest, kann ich dir nachfolgendes Produkt wärmstens empfehlen.

Dieses stärkefreie Backpulver ist stark kohlenhydratreduziert, denn es enthält 96% weniger verwertbare Kohlenhydrate als herkömmliches Weinsteinbackpulver. Du kannst es zum Eiweißbrot Backen verwenden, aber natürlich auch für leckere low carb Kuchen, Kekse und Torten.

Bio Weinstein Backpulver 500g Low Carb (kohlenhydratreduziert - 96% weniger verwertbare Kohlenhydrate als herkömmliches Weinsteinbackpulver) - ohne Stärke - von Zimmermann Sportnahrung
218 Bewertungen
Bio Weinstein Backpulver 500g Low Carb (kohlenhydratreduziert – 96% weniger verwertbare Kohlenhydrate als herkömmliches Weinsteinbackpulver) – ohne Stärke – von Zimmermann Sportnahrung*
  • Kohlenhydratreduziertes Backpulver mit Weinstein als Säuerungsmittel und Bio Haferfasern als Stärkeersatz.
  • Neutraler Geschmack und noch weniger Kohlenhydrate – im Gegensatz zu anderen verfügbaren kohlenhydratreduzierten Backpulvern verwenden wir kein Kokosmehl als Grundstoff sondern geschmacksneutrale Bio Haferfasern.
  • Stärkefrei und Phosphatfrei.
  • Verwendbar wie herkömmliches Backpulver – 17g Backpulver auf 500g Mehlgrundstoff (Mehl, Mehlersatz je nach Art der gewünschten Bäckerei) geben.
  • EG-BIO-Qualität ohne Zusatzstoffe. Garantiert pestizid- und gentechnikfrei.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das sind also die trockenen Zutaten für die Quarkbällchen:

  • Total Protein Geschmacksneutral
  • gehackte Mandeln,
  • gemahlene Flohsamenschalen
  • Chunky Flavour
  • low carb Backpulver

Die vermischt du alle miteinander und gibst noch Zimt und eine Prise Salz dazu.

Wenn du auch so gerne Zimt magst, wie ich, musst du unbedingt auch meinen leckeren saftigen Zimtkuchen ohne Zucker probieren!

Infografik Zimt mit der Unterscheidung zwischen Ceylon Zimt und Cassia Zimt

Zusammen mit Magerquark und Eiern wird aus den oben genannten trockenen Zutaten dein low carb Quarkbällchen Teig.
Der lässt sich so einfach verrühren, dass du dafür nicht einmal dein Handrührgerät aus dem Schrank holen musst:
Ein einfacher Löffel reicht völlig aus.

Infografik über Magerquark mit einer Schale Quark in der Mitte
Infografik über Eier

Schließlich geht es ans Quarkbällchen Formen: Du befeuchtest deine Hände leicht, nimmst einen Teelöffel Teig und formst eine kleine Kugel daraus.
Die drückst du auf deiner Hand platt.

Da es nicht nur bei Menschen auf die inneren Werte ankommt, werden wir die Quarkbällchen füllen. 😉
Dafür legst du nun eine Erdbeere auf diesen plattgedrückten Teigklecks auf deiner Handfläche.
Mit einem weiteren Teelöffel Teig umschließt du die Erdbeere komplett und legst die Kugel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Für die low carb Quarkbällchen mit Füllung verwendest du am besten gefrorene Erdbeeren, da diese beim Backen weniger Saft verlieren als frische Erdbeeren.

Als Alternative zu gefüllten Quarkbällchen mit Erdbeeren sind auch Brombeeren oder Sauerkirschen sehr lecker!

Infografik über Erdbeeren

Nun werden die low carb Quarkbällchen im Backofen gebacken. Schon nach 20 Minuten kannst du sie herausholen und gerne noch mit zerlassener Butter bestreichen und die fluffigen Quarkbällchen mit Zimt und Zucker bestreuen.

Natürlich verwende ich auch dafür keinen Haushaltszucker, sondern kalorienfreies Erythrit.
Wenn du diesen Zuckerersatz noch nicht kennst, kann ich dir wieder meinen Beitrag “Zuckerfreie Ernährung: Die 3 besten Produkte” empfehlen oder lese auch gerne meinen Beitrag “Dem Zucker in den 🍑 treten, damit deiner knackiger wird”.
Denn darin erfährst du, wie du deine Zuckersucht besiegst und was sich für dich dauerhaft zum Positiven wendet, wenn du zuckerfrei lebst.

Falls du professionelle Unterstützung beim Umstellen auf Zuckerfrei suchst, schau dir unbedingt das Maximumprinzip an.
Einen direkteren Weg zum zuckerfreien Leben gibt es nicht.

Maximumprinzip von Coach Cecil

Schau dir die informative Video-Freetour von Coach Cecils Maximumprinzip an:

Angebot
Xucker Light Erythrit 1kg Dose - kalorienfreier Kristallzucker Ersatz als Vegane & zahnfreundliche Zucker Alternative I zuckerfrei 0 kcal 100% sweet
15.159 Bewertungen
Xucker Light Erythrit 1kg Dose – kalorienfreier Kristallzucker Ersatz als Vegane & zahnfreundliche Zucker Alternative I zuckerfrei 0 kcal 100% sweet*
  • NATÜRLICHER ZUCKERERSATZ: Mit gutem Gewissen zuckerfrei Naschen. Xucker Light ist die gesunde Alternative zu herkömmlichen Zucker. Er ist gut löslich, schmeckt wie Zucker, liefert jedoch keinerlei verwertbaren Kohlenhydrate.
  • GESUND & KALORIENFREI: Xucker Light aus der Zucker Alternative Erythrit eignet sich bestens für eine Low Carb Ernährung ohne gänzlich auf Süßes zu verzichten.

Letzte Aktualisierung am 4.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Xucker Banner mit Bild von Pudererythrit und Keksen ohne Zucker

Mit dem Gutscheincode LCFIT10* bekommst du 10% Rabatt im Xucker-Shop*! 🤗
(Davon ausgenommen sind lediglich Sales, Sets und Fremdmarken.)

Low carb Quarkbällchen aufbewahren

Frisch aus dem Backofen schmecken die luftigen Quarkbällchen tatsächlich am besten. Aber solltest du einige überbehalten, kannst du sie super in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank aufbewahren. Komplett kalt schmecken sie mir persönlich auch, aber eben nicht ganz so gut wie leicht warm. Deshalb backe ich die Quarkbällchen für ein paar Minuten auf und nutze dafür meinen kleinen Brötchenbäcker, um nicht den Backofen anschmeißen zu müssen. Auch kannst du die Quarkbällchen einfrieren und jederzeit wieder aufbacken.

Beim schnellen Aufbacken kleinerer Mengen leistet mir dieser Brötchenbäcker bereits seit vielen Jahren gute Dienste.
Ohne Vorheizen sind tiefgefrorene Backwaren wie zum Beispiel low carb Aufbackbrötchen, Kuchen, Muffins, Brownies oder auch Deftiges wie gefrorene Falafel schon nach 10-15 Minuten duftend warm und bereit zum Verzehr!

Angebot
Cloer 3080 Brötchenbäcker zum Aufbacken von Brötchen, Kuchen oder Hefeteilchen 570 W, mattiertes Edelstahlgehäuse
746 Bewertungen
Cloer 3080 Brötchenbäcker zum Aufbacken von Brötchen, Kuchen oder Hefeteilchen 570 W, mattiertes Edelstahlgehäuse*
  • Schneller und besser als in jedem Backofen
  • Energieverbrauch: Weniger als 5 Percentage eines Backofens
  • Optimal zum Aufbacken und Überbacken
  • Leichte Reinigung durch Krümelschublade
  • Zeitschaltuhr mit Alarm

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wenn du low carb Quarkbällchen magst, wirst du auch diese leckeren Rezepte mit Quark lieben:

Low carb Pizzarolle mit Salami und Rucola auf einem Teller angerichtet.

So lecker und einfach: Low carb Pizzarolle Salami Mozzarella

Low carb Pizzarolle: Rezept für einen gefüllten Protein Pizzateig mit Quark, Käse und Eiern. Low carb Pizza – auch als …
Low carb Speckbrötchen Rezept: Fertige low carb Brötchen mit Schnittlauch und Leinsamen auf einem Brett und in einer Schale

Schnelles low carb Speckbrötchen Rezept

Rustikale Eiweißbrötchen mit Speck, Käse und Schnittlauch, die du mit und ohne Thermomix ganz einfach gebacken kriegst! …
Low carb Raffaello Creme ohne Zucker in einer großen Bowl mit Erdbeeren, Kokosraspeln, Mandelmus und Kirschblüten dekoriert.

Sahniges low carb Raffaello Creme Rezept ohne Zucker

Traumhaftes Kokos Creme Dessert ohne Reue: Wie du – mit Thermomix oder ohne – eine zuckerfreie Raffaello Creme ohne Raffaellos …
Köstlicher Erdbeer Quark Kuchen: Low carb Kühlschrankkuchen ohne Zucker mit Quark, Sahne, pürierten Erdbeeren und Chunky Flavour von More Nutrition ????

Sahniger Erdbeer Quark Kuchen ohne Backen

Köstlicher Erdbeer Quark Kuchen: Low carb Kühlschrankkuchen ohne Zucker mit Quark, Sahne, pürierten Erdbeeren und Chunky Flavour von More Nutrition …

Lass uns in Kontakt bleiben! Denn in der großen Weite des Internets verliert man sich so schnell aus den Augen. Damit das nicht passiert, werde auch du zum “Low-Carb-Fittie”, indem du mir auf Instagram, Facebook, Pinterest und YouTube folgst und dich für den kostenlosen lowcarb-fit.de Newsletter einträgst. So kann ich dich immer mit neuen zuckerfreien Leckereien versorgen und dir fällt es leichter, dem Zucker in den 🍑 zu treten, damit deiner knackiger wird! 🤗

Hoffentlich bräunen auch bei dir bald luftige Quarkbällchen im Backofen und dir gefällt das Rezept. Einen Guten – Deine Biene! 🐝

Low carb Quarkbällchen aus dem Backofen mit Erdbeer Füllung

Schnell und einfach: Gesunde low carb Quarkbällchen ohne Frittieren mit Fruchtfüllung

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    35 Minuten

Zutaten

14 Stücke
Quarkbällchen
50 g Total Protein Geschmacksneutral* von More Nutrition
100 g gehackte Mandeln, z. B. ZIG - HORECA - Gehackte Mandeln 1 kg* 
20 g gemahlene Flohsamenschalen, z. B. Vita2You Bio Flohsamenschalen gemahlen 99% Reinheit - 1kg - indisches Flohsamenschalen-Mehl - Ideal zum Backen - 1000g - Premium Qualität* 
3 Scoops Chunky Flavour Vanilla Perfection, Butterkeks, Cinnalicious oder Geschmacksneutral* von More Nutriton
1 TL low carb Backpulver Bio Weinstein Backpulver 500g Low Carb (kohlenhydratreduziert - 96% weniger verwertbare Kohlenhydrate als herkömmliches Weinsteinbackpulver) - ohne Stärke - von Zimmermann Sportnahrung* 
0.5 TL Ceylon Zimt, z. B. Azafran BIO Ceylon Zimt gemahlen Zimtpulver mit geringem Cumarin 250g* 
1 Prise Salz, z. B. SALDORO Ursalz Mittelgrob, 8er Pack (8 x 600 g)* 
2 Eier Größe M
250 g Magerquark
14 Erdbeeren (am besten Tiefkühlware)
Ummantelung
0.5 EL Butter
2 EL Erythrit*
2 TL Ceylon Zimt, z. B. Azafran BIO Ceylon Zimt gemahlen Zimtpulver mit geringem Cumarin 250g* 

Utensilien

Zubereitung

Quarkbällchen

  1. Total Protein, gehackte Mandeln, Flohsamenschalen, Chunky Flavour, Backpulver, Zimt und Salz in einer Rührschüssel gut miteinander vermischen.
  2. Eier und Quark hinzufügen und alles zu einem Teig verrühren.
  3. Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.
  4. Mit feuchten Händen jeweils einen Teelöffel Teig zuerst zu einer Kugel formen und dann platt drücken.
    Jeweils eine Erdbeere darauflegen und mit einem weiteren Teelöffel Teig bedecken.
    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. 20 Minuten bei 175°C Umluft backen.

Ummantelung

  1. Butter schmelzen.
  2. Erythrit und Zimt miteinander verrühren.
  3. Die gebackenen und leicht abgekühlten Quarkbällchen rundherum mit Hilfe eines Backpinsels mit der Butter bestreichen und danach mit der Erythrit-Zimt-Mischung bestreuen.

Video

Notizen

Nährwerte pro Quarkbällchen:
94 kcal
7,9 g Eiweiß
2,3 g Kohlenhydrate
5,4 g Fett

Trackst du deine Mahlzeiten über die YAZIO-App?
Dann öffne den unten stehenden Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet.
Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.
So sparst du dir die manuelle Erfassung!
Klicke hier: Low carb Quarkbällchen aus dem Backofen mit Erdbeer Füllung

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @lowcarbfitmitbiene auf Instagram.

Ja, ich will mir 20% Rabatt auf YAZIO-PRO sichern!*

Erfahre vor allen anderen, wenn es ein brandneues leckeres Rezept auf lowcarb-fit.de gibt, mit dem du dem Zucker in den 🍑 trittst, damit deiner knackiger wird!

Komm auch du jetzt in die immer größer werdende Community zuckerfreier Low-Carb-Fitties!

lowcarb-fit.de auf einem Tablet mit Kaffeetasse

Arabisches Essen (6) Avocado (2) Blaubeeren (8) Blumenkohl (5) Bowls (7) Brokkoli (3) Bärlauch (3) Cashew (6) Chiasamen (2) Chunky Flavour (41) Eier (36) Eis selber machen (3) Erbsen (1) Erdbeeren (9) Erdnuss (5) Erythrit (21) Essen zum Mitnehmen (46) Flohsamenschalen (9) Geeignet zum Einfrieren (15) Gemüsekuchen (2) Gesundes Fast Food (12) Gewichtsreduzierung (69) Granatapfel (3) Granatapfel-Sirup (4) Himbeeren (8) Ingwer (1) Italienisches Essen (19) Kohlrabi (2) Kokosöl (11) Konjak (1) Koriander (3) Kuchen ohne Obst (7) Käse (17) Kürbiskerne (3) Kürbis Rezepte (1) Lauch (2) Leinsamen (12) Leinöl (4) Light Peanut Creme (7) Lizza (1) Low carb: Alles was man wissen muss (6) Low carb Nudelgerichte (4) Low carb Reisgerichte (3) Mandeln (21) Maximumprinzip (5) MCT-Öl (5) Meal Prep (62) More Nutrition (65) Muskelaufbau (73) Möhren (4) Nüsse, Samen und Körner (19) Ofengerichte (15) Paprika (4) Pilze (2) Pizza (5) Quark (16) Rhabarber (3) Rosenkohl (2) Rote Bete (1) Schafskäse (4) Schnelle Rezepte (57) Schokolade (8) Senf (4) Sesam (6) Spargel (3) Spinat (1) Tomaten (11) Total Protein (20) Ultimative Ölmischung (7) Unkompliziertes Essen für Gäste (46) Vegan (34) Vegetarisch (48) Weihnachtliche Rezepte (9) Wirsing (1) Xylit (17) Zucchini Rezepte (2)

Neueste Beiträge:

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Hallo, ich bin Biene 🐝 und ernähre mich seit 2019 zuckerfrei und low carb. Im Laufe meiner langjährigen low carb Erfahrung sind so viele köstliche alltagstaugliche Rezepte entstanden, die ich gerne mit euch teilen möchte! Denn ich liebe gesundes, unkompliziertes Essen, das schnell und einfach zubereitet ist und mega lecker schmeckt. Unsere Nahrung soll uns nicht schwer im Magen liegen und uns müde machen, sondern uns mit frischer Energie versorgen. Ich möchte dich für ein zuckerarmes - aber seeeehr leckeres und trotzdem süßes Leben begeistern und dir dabei helfen, dem Zucker in den 🍑 zu treten, damit deiner knackiger wird! 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert