Low carb Zimtsterne ohne Zucker mit Haselnüssen und Zimtstangen bei Kerzenlicht

Folge mir gern auf Instagram, Pinterest, Facebook & YouTube:

Nie wieder harte Zimtsterne: Mit diesem schnellen und einfachen low carb Zimtstern Rezept backst du weiche saftige Zimtsterne ohne Zucker in einer Backmatte, die nicht hart werden!

Scheust du dich auch immer davor, leckere Zimtsterne selber zu machen, weil das Ausstechen und das akkurate Aufbringen der Glasur so elendig lange dauert und viel Geduld erfordert? Nun – dann geht es dir wie mir… Da ich diese Weihnachtsplätzchen aber so sehr liebe und mir gekaufte Zimtsterne viel zu viel Zucker enthalten, habe ich mir dieses schnelle und einfache Zimtstern Rezept für “intelligente Faule” einfallen lassen. 😉

Dabei sind saftige low carb Zimtsterne ohne Zucker entstanden, die kalorienarm mit Eryhtrit, Xylit und Chunky Flavour gesüßt werden.

Und das beste ist: Du kannst diese zuckerfreien Plätzchen total bequem in einer Zimtsterne Backmatte aus Silikon* backen. Dadurch entfällt das langwierige Ausstechen und Glasieren der Zimtsterne ohne Zucker. Aber wenn du keine Zimtsterne Form verwenden möchtest und Spaß an der klassischen Weihnachtsbäckerei hast, kannst du den Teig auch gerne ausrollen und ausstechen.

Außerdem ist dieses low carb Zimtsterne Rezept mit einer einfachen Anleitung für den Thermomix ausgestattet. Aber keine Panik, wenn du keinen Thermi hast: Unter dem Zimtsterne Thermomix Rezept findest du die Backanleitung ohne dieses Wundergerät.

Was du schon immer über low carb Zimtsterne ohne Zucker wissen wolltest

Vorab: Wenn du grundsätzlich den Zucker aus deiner Ernährung streichen möchtest, ohne diese Umstellung als Verzicht zu empfinden, schau dir unbedingt das Maximumprinzip an.

Wer hat Zimtsterne erfunden?

Woher Zimtsterne ursprünglich stammen, ist nicht eindeutig. Erste schriftliche Erwähnungen gehen auf das Jahr 1538 zurück, in dem Kardinal Lorenzo Campeggi Kaiser Karl V. Zimtsterne servierte. Damals war Zimt den meisten Menschen noch nicht bekannt. Da das Gewürz vor allem auch unbezahlbar war, dauerte es noch weitere 200 Jahre, bis Zimtstern Rezepte in deutschen Backbüchern erschienen.

Warum werden Zimtsterne häufig so hart?

Da herkömmliche Zimtsterne im Wesentlichen aus gemahlenen Nüssen, Eiweiß und Puderzucker bestehen und keine Butter enthalten, werden sie schnell hart, wenn sie zu dünn ausgestochen werden und zu lange und zu heiß im Ofen backen. Mit diesem Zimtstern Rezept ohne Zucker und für eine Zimtstern Backmatte backst du hingegen wundervoll weiche und saftige Zimtsterne.

Wieviele Zimtsterne darf man essen?

Die Angst vor zu hohem Zimtsternkonsum rührt vom in Cassia Zimt enthaltenen Cumarin, das bei übermäßigem Genuss leberschädigend wirken kann. Der Verzehr von etwa 24 kleinen Zimtsternen gilt für gesunde Erwachsene als unbedenklich. Allerdings solltest du dich bei gekauften Zimtsternen auch gerne fragen, wieviel Zucker du mit ihnen zu dir nimmst! Beiden Problemen kannst du mit den selbst gebackenen lowcarb-fit-Zimtsternen aus dem Weg gehen, denn für diese leckeren Zimtsterne ohne Zucker verwenden wir cumarinarmen Ceylon Zimt, Erythrit, Xylit und Chunky Flavour.

Wann ist der Tag der Zimtsterne?

Am 11. Dezember ist in Deutschland der Tag der Zimtsterne. Dieser hohe Feiertag für das leckere Weihnachtsgebäck wurde 2020 vom Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ins Leben gerufen. Da feiern wir doch gerne mit!

Infos zu den Zutaten für die saftigen low carb Zimtsterne ohne Zucker

Foto von den Zutaten für low carb Zimtsterne ohne Zucker: Gemahlene Mandeln und Haselnüsse, Prise Salz, Chunky Flavour, Erythrit, Xylit, Zimt, Eier und Zitrone

Die Zutatenliste für die low carb Zimtsterne ohne Zucker ist wirklich übersichtlich und der Teig super schnell und einfach angerührt. Um den Zucker zu ersetzten, verwendest du Erythrit*, Xylit* und Chunky Flavour* von More Nutrition. Du kannst deine zuckerfreien Zimtsterne mit Chunky Flavour “Geschmacksneutral” oder den zimtigen Sorten “Cinnalicious” und “Speculoos” backen. Auch eine kleine Prise “Vanilla Perfection” passt als Ergänzung sehr gut in das Zimtstern Rezept.

Mehr über das Süßen ohne Zucker erfährst du in meinem Beitrag: “Zuckerfreie Ernährung: Die 3 besten Produkte!”

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Selbstverständlich backen wir die low carb Zimtsterne ohne Mehl und verwenden statt dessen gemahlene Haselnüsse und Mandeln. Neben einer Prise Salz, Eiern und etwas Zitronensaft bauchst du noch die wichtigste Zutat für duftende aromatische Zimtstern Plätzchen: Den Zimt!

Du solltest für die low carb Zimtsterne ohne Zucker den etwas teureren Ceylon Zimt verwenden. Denn der ist deutlich ärmer an leberschädigendem Cumarin als der günstigere Cassia Zimt. Die Investition in hochwertigen Zimt lohnt sich, denn so kannst du ihn bedenkenlos regelmäßig in deine Ernährung einbauen und die blutzuckersenkende und wärmende Wirkung dieses Gewürzes für dich nutzen. Denn Zimt kann dir als wärmendes Gewürz dabei helfen, deinen Stoffwechsel in Schwung zu bringen, was auch beim Abnehmen hilfreich ist. Mehr über die s. g. Thermogenese, also das Kalorien verbrennen durch Wärmeabgabe, erfährst du in meinem Artikel: “Eine Kalorie ist eine Kalorie? So einfach ist das nicht!”

Ein weiteres köstliches low carb Rezept, das dich mit einer ordentlichen Ladung Zimt versorgt, ist mein “Saftiger Zimtkuchen ohne Zucker vom Blech”. Schau dir auch gerne dieses schnelle knusprige “Low carb Granola ohne Zucker” an, denn auch das enthält Zimt. Und du kannst das Knuspermüsli zum Beispiel in (Pflanzen-)Milch genießen, der du zusätzlichen Zimt hinzufügst. Denn dieses tolle Gewürz sorgt auch dafür, dass dir die Speise automatisch süßer erscheint.

Infografik Zimt mit der Unterscheidung zwischen Ceylon Zimt und Cassia Zimt
KoRo – Bio Ceylon Zimt gemahlen 500 g – Gewürz in Top-Qualität mit sehr geringem Cumarin-Gehalt…*
  • BIO: Unser aromatischer Bio Ceylon-Zimt enthält keine Füllstoffe, Aromastoffe oder Farbstoffe. Wir geben dir 100% Gewürz zum Verfeinern deiner Gerichte!
  • VIELSEITIG: Das feine Gewürz kann in zahlreichen Gerichten verwendet werden. Besonders gut macht es sich in Süßspeisen, Gebäck und Frühstücksvariationen oder herzhaften indischen Curries.
  • WÜRZIG: Ceylon-Zimt wird häufig in der asiatischen – z.B. der indischen und vietnamesischen – sowie orientalischen Küche verwendet. Der einzigartige Geschmack ist fein, süßlich und leicht scharf.
  • FÜR DICH: Die Gewürze von KoRo eignen sich für jede Ernährungsweise und verleihen deinen Gewürzen einen besonderen und aromatischen Kick!

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Infografik über Haselnüsse
Infografik über Mandeln
Infografik über Eier

Da du für dieses low carb Zimtstern Rezept nur das Eiweiß benötigst, kannst du auch auf pasteurisiertes Eiweiß zurückgreifen. So musst du kein übrig gebliebenes Eigelb verwerten.

Eiweißreste aus der Flasche friere ich immer portionsweise in Eiswürfelformen ein.

Auf Dauer wird es aber weitere low carb Plätzchen ohne Zucker auf lowcarb-fit.de geben. Ich plane zum Beispiel zuckerfreie Vanillekipferl, für die du wiederum nur Eigelb benötigst. Dann kannst du alles vom Ei nutzen!

Pumperlgsund Eiklar flüssig – Flüssiges Eiweiß in Bio-Qualität – Hochwertiges Hühner-Eiweiß (Bio, 6 x 220 ml)*
  • BIS ZU 4 MONATE HALTBAR: 2-4 Monate ungekühlt haltbar. Flüssiges Eiweiß ist dank schonender Pasteurisierung bei Raumtemperatur haltbar. Nach dem Öffnen: Min. 14 Tage im Kühlschrank
  • EIWEISS IN BIO-QUALITÄT: Keine Bodenhaltung! Unser flüssiges Eiklar ist von garantiert salmonellenfreien Höfen und von glücklichen Hennen. Das Bio-Futter ist zu 100% frei von Pestiziden, Dioxin und Fipronil
  • HOCHWERTIGE EIWEISSQUELLE: Eiklar ist von Natur aus proteinreich, Low Carb, Low Fat. 92% der Kalorien stammen vom Eiweiß. Das enthaltene Protein kann optimal für die Proteinsynthese genutzt werden
  • FREI VON SALMONELLEN: Pumperlgsund Eiweiß ist frei von Salmonellen, dadurch sicher. Für deine Eiweiß Shakes & Drinks, für perfekten Eischnee zum Backen oder den Eiweiß-Fluff als Dessert und vieles mehr
  • GUT VERTRÄGLICH: Eiklar flüssig ist von Natur aus laktosefrei, glutenfrei, fruktosefrei, vegetarisch, keto, paleo, frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen & Aromen, ohne zugesetzten Zucker

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für saftige weiche low carb Zimtsterne ohne Zucker

Erythrit und Xylit werden in einem kleinen Mixer zu Puderzucker vermahlen

Zu Beginn vermahlst du Erythrit und Xylit zu “Puderzucker”. Solltest du das lieber im Thermomix machen, reinige deinen Mixtopf danach gründlich. Denn nur in einem absolut sauberen Mixtopf kannst du im nächsten Schritt festen Eischnee schlagen.

Deshalb habe ich meinen Personal Blender* genutzt. Alternativ kannst du auch einen Standmixer* verwenden.

Eiweiß wird in einen Thermomix gegeben, um es zu Eischnee zu schlagen

Nun gibst du frisches oder pasteurisiertes Eiweiß in deinen Mixtopf mit Rühraufsatz, stellst den Thermomix auf 4 Minuten / Stufe 4 und fügst Salz und Zitronensaft hinzu.

Natürlich kannst du auch ein Handrührgerät verwenden, wenn du keinen Thermomix hast.

Gemahlene Nüsse, Zimt und Chunky Flavour in einem Teller

Während dein Eischnee für die low carb Zimtsterne ohne Zucker vor sich hin schlägt, vermischt du die gemahlenen Haselnüsse, Mandeln, Zimt und das Chunky Flavour miteinander.

Nussmischung wird zu dem Eischnee in den Thermomix gegeben und zu Zimtstern Teig verrührt

Verrühre den falschen Puderzucker mit dem Eischnee.

Entnehme einen Esslöffel Eiweiß für die spätere Zimtsternglasur.

Nun vermischt du die Nussmischung mit dem Eischnee. Natürlich kannst du auch diese Arbeitsschritte mit Hilfe eines Handrührgerätes und einer Rührschüssel verrichten.

Der zuckerfreie Zimtstern Teig wird mit einer Garnierspritze in eine Zimtstern Backmatte gespritzt

Nun füllst du den zuckerfreien Zimtstern Teig in die Backmatte. Das funktioniert sehr gut mit einem Spritzbeutel bzw. einer Garnierspritze.

Die rohen Zimsterne ohne Zucker werden in der Silkonform mit Eiweiß bestrichen

Wenn du den Teig in der Zimtsterne Form verteilt hast, bestreichst du die Plätzchen mit etwas Eiweiß. Zwar erhalten die low carb Zimtsterne ohne Zucker eine relativ dünne Glasur, aber dafür lassen sie sich später prima aus der Backmatte lösen.

Befüllte Zimtstern Backmatten aus Silikon auf einem Backblech

Du kannst immer zwei Zimtstern Silikonformen auf einem Backblech unterbringen. Deshalb empfehle ich dir, direkt zwei Backmatten zu kaufen.

Mit einem Zimtstern Rezept füllst du 3 Backmatten. Zwar wären mir 2 Backmatten pro Rezept viel lieber, aber mengenmäßig kam das leider nicht anders hin. Ich hätte sonst total unpraktische Mengenangaben für das Eiweiß angeben müssen und ich glaube nicht, dass du Spaß daran hast, zu überlegen, wieviel 1,333333 Eiweiß sind. 😉

Fertige low carb Zimtsterne ohne Zucker mit Zimtstangen und Haselnüssen

Die low carb Zimtsterne ohne Zucker sind so lecker, dass du auch gerne ein doppeltes Zimtstern Rezept backen kannst. Dadurch hättest du drei Backdurchgänge, wenn du zwei Silkonbackformen für Zimtsterne einsetzt.

Allerdings kann ich dir nichts zu der Haltbarkeit der Zimtsterne ohne Zucker sagen, da sie bei uns einfach kein langes Leben genießen. Plätzchen auf Vorrat halten bei uns von Natur aus einfach nicht lange…

Wenn du low carb Zimtsterne ohne Zucker liebst, gefallen dir bestimmt auch diese zuckerfreien weihnachtlichen Rezepte:

Bald leuchten bestimmt auch bei dir leckere low carb Zimtsterne ohne Zucker auf deinem bunten Keksteller. Das Zimtsterne backen ist mit der Silkonform auf jeden Fall super schnell und einfach und natürlich bietet auch der Thermomix eine gute Hilfe. Mit diesem zuckerfreien Zimtstern Rezept werden deine Plätzchen außerdem kalorienarm. Denn ein Zimtstern ohne Zucker hat gerade mal 34 Kalorien. Diese Kekse kannst du dir also ohne schlechtes Gewissen gönnen! Einen Guten – Deine Biene! 🐝

Saftige low carb Zimtsterne ohne Zucker

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Nie wieder harte Zimtsterne: Mit diesem schnellen und einfachen low carb Zimtstern Rezept backst du weiche saftige Zimtsterne ohne Zucker in einer Backmatte, die nicht hart werden!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    40 Minuten

Zutaten

45 Stücke
40 g Erythrit Xucker Light Erythrit 1kg Dose - kalorienfreier Kristallzucker Ersatz als Vegane & zahnfreundliche Zucker Alternative I zuckerfrei 0 kcal 100% sweet* 
30 g Xylit Xucker Premium aus Xylit Birkenzucker - Kalorienreduzierter Zuckerersatz I Vegane & zahnfreundliche Kristallzucker Alternative zum Kochen & Backen zuckerfrei (1 kg)* 
2 Eier Größe M (das Eiklar der Eier) oder alternativ
70 g Eiweiß, z. B. Pumperlgsund Eiklar flüssig - Flüssiges Eiweiß in Bio-Qualität - Hochwertiges Hühner-Eiweiß (Bio, 6 x 220 ml)* 
1 Prise Salz
2 TL Zitronensaft
140 g gemahlene Haselnüsse, z. B. KoRo - Gemahlene Haselnüsse 1 kg - 100% natürlich - Ohne Zusatzstoffe - Vegan - Glutenfrei - Ballaststoffquelle - Großpackung* 
70 g gemahlene Mandeln, z. B. KoRo - Gemahlene Mandeln - 1 kg* 
1 gehäufter TL Ceylon Zimt, z. B. KoRo - Bio Ceylon Zimt gemahlen 500 g - Gewürz in Top-Qualität mit sehr geringem Cumarin-Gehalt ohne Zusatzstoffe* 
3 Scoops Chunky Flavour Cinnalicious, Spekuloos oder Geschmacksneutral*

Utensilien

Zubereitung

Zimtsterne aus dem Thermomix

  1. Erythrit und Xylit z. B. in einem kleinen Standmixer zu Puderxucker vermahlen.
  2. Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.
    Eier trennen und nur das Eiweiß in den Mixtopf geben.
    4 Minuten / Stufe 4 steif schlagen.
    Während dessen die Prise Salz einrieseln lassen und den Zitronensaft hinzufügen.
  3. Während der Thermomix Eischnee produziert, vermischt du die gemahlenen Nüsse, den Zimt und das Chunky Flavour in einer kleinen Rührschüssel.
  4. Nach Ablauf der 4 Minuten schiebst du den Eischnee mit einem Teigschaber vom Mixtopfrand Richtung Messer.
    1 Minute / Stufe 4 einstellen und den Puderxucker einrieseln lassen.
  5. Den Rühraufsatz entfernen.
    1 Esslöffel Eischnee entnehmen und in den Kühlschrank stellen.
  6. Den Thermomix auf Stufe 3 anstellen und die Nussmischung über die Deckelöffnung einrieseln lassen.
    Das soll ca. 30 bis 40 Sekunden dauern.
  7. Backofen auf 130° C / Umluft vorheizen.
  8. Den Zimtsternteig entweder Teelöffelweise in die Zimtsternform füllen oder einen Spritzbeutel / eine Garnierspritze dafür nutzen.
    Mit einem Teelöffel in den Zimtsternmulden verteilen.
    Alternativ rollst du den Teig aus und verwendest einen Zimtsternausstecher.
  9. Die Zimtsterne mit dem Eischnee bestreichen.
  10. 20 Minuten backen, abkühlen lassen und aus der Zimtsternform lösen.

Zimtstern Rezept ohne Thermomix

  1. Erythrit und Xylit z. B. in einem kleinen Standmixer zu Puderxucker vermahlen.
  2. Die gemahlenen Nüsse, den Zimt und das Chunky Flavour in einer kleinen Rührschüssel miteinander vermischen.
  3. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zitronensaft mit Hilfe eines Handrührgerätes zu Eischnee schlagen.
    Sobald der Eischnee steif ist, lässt du den Puderxucker einrieseln und schlägst die Masse so lange weiter, bis sie cremig glänzt.
  4. 1 Esslöffel Eischnee entnehmen und in den Kühlschrank stellen.
  5. Nun vermischt du den Eischnee mit der Nussmischung.
  6. Backofen auf 130° C / Umluft vorheizen.
  7. Den Zimtsternteig entweder Teelöffelweise in die Zimtsternform füllen oder einen Spritzbeutel / eine Garnierspritze dafür nutzen.
    Mit einem Teelöffel in den Zimtsternmulden verteilen.
    Alternativ rollst du den Teig aus und verwendest einen Zimtsternausstecher.
  8. Die Zimtsterne mit dem Eischnee bestreichen.
  9. 20 Minuten backen, abkühlen lassen und aus der Zimtsternform lösen.

Video

Notizen

Nährwerte pro Zimtstern:
34 Kalorien
1,1 g Eiweiß
1 g Kohlenhydrate
2,8 g Fett
0,5 g Ballaststoffe

Trackst du deine Mahlzeiten über die YAZIO-App?
Dann öffne den unten stehenden Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet.
Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.
So sparst du dir die manuelle Erfassung!
Klicke hier: Low carb Zimtsterne ohne Zucker

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @lowcarbfitmitbiene auf Instagram.

Sichere dir 20% Rabatt auf YAZIO-PRO*:

Künftig wird es immer mehr weihnachtliche Rezepte ohne Zucker auf lowcarb-fit.de geben, damit es dir leichter fällt, die üppige Weihnachtszeit gesünder zu gestalten und trotzdem genießen zu können. Nutze deshalb die Möglichkeit, dich zum kostenlosen Newsletter anzumelden. So verpasst du keine neuen Rezepte und Blogbeiträge auf lowcarb-fit.de und dir wird das Thema leckere gesunde Ernährung immer wieder ins Gedächtnis gerufen. Also mach unbedingt von dieser Möglichkeit Gebrauch und folge mir außerdem gerne auf Instagram, Pinterest, Facebook und YouTube!

Arabisches Essen (6) Avocado (2) Blaubeeren (8) Blumenkohl (5) Bowls (7) Brokkoli (3) Bärlauch (3) Cashew (6) Chiasamen (2) Chunky Flavour (39) Eier (36) Eis selber machen (3) Erbsen (1) Erdbeeren (9) Erdnuss (5) Erythrit (20) Essen zum Mitnehmen (43) Flohsamenschalen (9) Geeignet zum Einfrieren (15) Gemüsekuchen (2) Gesundes Fast Food (12) Gewichtsreduzierung (62) Granatapfel (3) Granatapfel-Sirup (4) Himbeeren (8) Ingwer (1) Italienisches Essen (19) Kohlrabi (1) Kokosöl (9) Konjak (1) Koriander (3) Kuchen ohne Obst (7) Käse (17) Kürbiskerne (3) Kürbis Rezepte (1) Lauch (2) Leinsamen (11) Leinöl (4) Light Peanut Creme (7) Lizza (1) Low carb: Alles was man wissen muss (5) Low carb Nudelgerichte (4) Low carb Reisgerichte (2) Mandeln (20) Maximumprinzip (5) MCT-Öl (5) Meal Prep (60) More Nutrition (63) Muskelaufbau (66) Möhren (4) Nüsse, Samen und Körner (18) Ofengerichte (15) Paprika (4) Pilze (2) Pizza (5) Quark (16) Rhabarber (3) Rosenkohl (2) Rote Bete (1) Schafskäse (4) Schnelle Rezepte (51) Schokolade (7) Senf (4) Sesam (5) Spargel (3) Spinat (1) Tomaten (11) Total Protein (20) Ultimative Ölmischung (7) Unkompliziertes Essen für Gäste (46) Vegan (28) Vegetarisch (46) Weihnachtliche Rezepte (9) Wirsing (1) Xylit (15) Zucchini Rezepte (2)

Neueste Beiträge:

Interessante Blogbeiträge

Eine Kalorie ist nicht einfach nur eine Kalorie: Frau die sich zwischen Gebäck und Gemüse entscheiden kann.

Eine Kalorie ist eine Kalorie? So einfach ist das nicht!

Warum dir eine kluge Lebensmittelauswahl in deiner Diät mehr hilft, als ein hohes Kaloriendefizit. Denn Kalorien zählen ist nicht das wichtigste! 🍓 …
Ballaststoffreiches Eiweißbrot backen fördert die Darmgesundheit und es hält dich länger satt: Comic eines grinsenden Darms.

Eiweißbrot backen: Zutatenüberblick und 4 geniale Backtipps

Eiweißbrot backen: Zutatenüberblick I Wie einfach du gesundes low carb Brot ohne überflüssige Kohlenhydrate selber backen kannst. 🍞🥖🥨 …
Zuckerfreie Ernährung: Die 3 besten Produkte. Wie du Zucker komplett ersetzt, ohne ihn zu vermissen. Erythrit, Xylit und Chunky Flavour

Zuckerfreie Ernährung: Die 3 besten Produkte!

Zuckerfreie Ernährung leicht gemacht: Mit Chunky Flavour von More Nutrition, Erythrit und Xylit startest du in ein leckeres Leben ohne Zucker! …
Zuckersucht besiegen

Dem Zucker in den 🍑 treten, damit Deiner knackiger wird!

Wie überwindest du Zuckersucht? Wie funktioniert die Umstellung auf zuckerfreie Ernährung und low carb und wie wirkt sie sich aus? 🍭🍩🍬 …
Bild von gesunden Fetten, die die Fettverbrennung anregen können: Butter, Avocado, Kokosöl, Olivenöl

Fettverbrennung anregen: 24/7 Fett verbrennen!

Wie kannst du deine Fettverbrennung anregen und deinen Stoffwechsel in Schwung bringen? Was sind gesunde Fette, die uns beim Abnehmen helfen und Heißhunger vermeiden? …

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Hallo, ich bin Biene und ernähre mich seit 2019 zuckerfrei und low carb. Im Laufe meiner langjährigen low carb Erfahrung sind so viele köstliche alltagstaugliche Rezepte entstanden, die ich gerne mit euch teilen möchte! Denn ich liebe gesundes, unkompliziertes Essen, das schnell und einfach zubereitet ist und mega lecker schmeckt. Unsere Nahrung soll uns nicht schwer im Magen liegen und uns müde machen, sondern uns mit frischer Energie versorgen. Ich möchte dich für ein zuckerarmes - aber seeeehr leckeres und trotzdem süßes Leben begeistern und dir dabei helfen, dem Zucker in den 🍑 zu treten, damit deiner knackiger wird! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert