Butterkeks Quarkdessert ohne Zucker mit Sauerkirschen und Erdnusscreme in zwei Schalen.

Folge mir gern auf Instagram, Pinterest, Facebook & YouTube:

Zuckerfreies low carb Dessert mit Quark: Ein cremig-sahniger Traum mit dem Chunky Flavour Butterkeks und Light Peanut Creme von More Nutrition

Das Butterkeks Quarkdessert mit Sauerkirschen und Erdnusscreme ist einfach unglaublich lecker!
Und das beste ist, dass dieses Quark Creme Dessert in null Komma gar nix fertig ist.
Wenn sich bei dir überraschend Besuch ankündigt, der 10 Minuten braucht, um bei dir an der Tür zu klingeln, hast du noch genug Zeit, um ihn mit diesem leckeren low carb Nachtisch zu überraschen.

Und die Kombi ist einfach nur grandios:
Sahniger Quark, durchzogen von süßen Butterkeks-Stückchen, der super zu der Säure der Kirschen passt.
Abgerundet wird die zuckerfreie Nachspeise von einer Schicht Erdnusssoße.
Unfassbar gut!

Dieses low carb Quark Dessert ohne Zucker ist außerdem so easy peasy fix geschwind fertig, weil ich die Sahne mit dem Personal Blender von Tribest schlage. Das geht so schnell, dass weder ein Handrührgerät noch ein Thermomix mithalten können. Hier kannst du dir ein Bild machen:

Tribest PB420G Standmixer, 200 W

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Infos zu den Zutaten für das Butterkeks Quarkdessert

Chunky Flavour Butterkeks von More Nutrition*

Selbstredend ist die Quarkspeise zuckerfrei!
Die köstliche nach Butterkeks schmeckende Süße erreichst du mit dem Butterkeks Chunky Flavour von More Nutrition.
Wenn du die Dose aufdrehst und am Inhalt schnupperst, denkst du, dass du dein Näschen direkt in eine Packung frischer knackiger Butterkekse hältst.
Zwar hat das Chunky keine 52 Zähne, aber dafür deutlich mehr Butterkeks-Stückchen.
3 g des Geschmackspulvers ersetzten übrigens ganze 50 g Zucker.
Dabei haben die 3 g Chunky gerade mal 9 kcal, während 50 g Zucker rund 200 kcal liefern!

Eine Kalorie ist nicht einfach nur eine Kalorie: Frau die sich zwischen Süßigkeiten und Gemüse entscheiden kann. Beides hat je 100 Kalorien.

Warum dir eine kluge Lebensmittelauswahl in deiner Diät mehr hilft, als ein hohes Kaloriendefizit.
Denn Kalorien zählen ist nicht das wichtigste!

Eine Kalorie ist nicht einfach nur eine Kalorie, sobald du sie isst.
Ab dem Moment, ab dem die Kalorie in deinem Körper ist, hat sie viel größere Auswirkungen auf dich, als dich nur mit stumpf berechenbaren Energieeinheiten zu versorgen.

Es wird dir viel leichter fallen, MIT dem Körper zu diäten, als gegen ihn!
Lies mehr dazu in diesem Beitrag.

Weitere leckere zuckerfreie Rezepte mit Chunky Flavour

Peanut Cream Style von More Nutrition*

Vielleicht kennst du die Peanut Cream noch unter ihrem alten Namen Light Peanut Creme. Auch unter neuem Namen bietet dir das fettreduzierte Erdnusspulver eine tolle Möglichkeit, dich intelligent zu ernähren. Denn die Peanut Cream hat den Geschmack von leckerer Erdnussbutter, aber viel bessere Nährwerte:

  • 85% weniger Fett als Erdnussbutter oder Erdnussmus
  • Proteinreich und dadurch lange sättigend
  • Enthält viele Ballaststoffe
Dose mit Peanut Cream Style von More Nutrition

Du hast natürlich aufmerksam meinen Beitrag über Fettverbrennung gelesen und weißt daher, dass Fett ein wichtiger Makronährstoff ist. 😉 Denn mit einer fettreichen Ernährung kurbelst du deinen Stoffwechsel an, bist lange satt und leidest nicht unter Heißhungerattacken.

Also, warum finde ich es nun so toll, dass in der Peanut Cream so wenig Fett ist????
Ganz einfach, weil Erdnüsse nicht das gesündeste Fett enthalten! Da sie ein Omega-3 zu Omega-6 Fettsäureverhältnis von 1:26 aufweisen, zerschießen sie uns unser eigentlich angepeiltes Fettsäureverhältnis von 1:2.
Überschreiten wir das dauerhaft, fördern wir Entzündungen und erhöhen die Gefahr, an Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Allergien, Diabetes, Arteriosklerose, Demenz und Krebs zu erkranken.
Tauschst du also Erdnussbutter und Erdnussmus gegen Peanut Cream Style aus, verringerst du die Aufnahme von Omega-6-Fettsäuren. Dieses eingesparte Fett investierst du klüger z.B. über die “Ultimative Ölmischung” in gesundes Fett und hast trotzdem den vollen leckeren Erdnussgeschmack.
Klingt sinnvoll, findest du nicht auch?

Und toll ist, wie vielseitig du dieses Produkt einsetzten kannst. Denn es passt nicht nur zu würzigen Speisen, sondern auch sehr gut zu Desserts, Kuchen und Co.. Und somit auch zu diesem Butterkeks Quarkdessert. Diese süße Erdnusssoße rundet den Nachtisch perfekt ab und macht ihn zu etwas Besonderem.

Weitere köstliche Rezepte mit der Light Peanut Creme

Tiefkühl Sauerkirschen

Sauerkirschen

Beim Kauf der Sauerkirschen für des Quarkdessert achte bitte darauf, dass du zuckerfreie erwischst, denn leider sind viele eingefrorene Obstsorten gezuckert.

Übrigens eignet sich dieser schnelle Nachtisch auch ganz toll, um ihn hübsch in Einzelportionen als low carb Dessert ohne Zucker im Glas anzurichten. So gibt das Butterkeks Quarkdessert nicht nur eine leckere Nachspeise ab, sondern du kannst es zum Beispiel auch für ein Brunchbuffet oder als süße Komponente zum Frühstück für Gäste vorbereiten. Dein Besuch wird sich freuen!

Abonniere unbedingt meinen kostenlosen Newsletter und folge mir gerne auf Instagram, Pinterest und Facebook für weitere Rezepte, mit denen du dem Zucker in den Arsch trittst, damit deiner knackiger wird:

Butterkeks Quarkdessert: Zuckerfreieres Dessert mit Quark - ein cremig-sahniger Traum mit dem Chunky Flavour Butterkeks und light Peanut Creme

Mit diesem tollen Chunky Flavour Butterkeks Rezept machst du dir im Handumdrehen eine leckere Fitness Nachspeise.
Dabei wird niemand schmecken, dass es ein zuckerfreier Nachtisch ist!
Außerdem eignet sich dieses Rezept auch perfekt als low carb Frühstück:
Bereite dir einfach eine Portion als gesunde Frühstücks Bowl zu.
Viel Spaß beim Genießen des eiweißreichen Butterkeks Quarkdesserts!
Einen Guten – Deine Biene! 🐝

Butterkeks Quarkdessert mit Kirschen und Erdnusscreme

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Zuckerfreieres Dessert mit Quark: Ein cremig-sahniger Traum mit dem Chunky Flavour Butterkeks und light Peanut Creme

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    10 Minuten

Zutaten

6 Portionen
Quarkcreme
200 g Schlagsahne
1 kg Magerquark
7 Scoops Chunky Flavour Butterkeks* von More Nutrition
200 g TK-Sauerkirschen
Erdnusscreme
2 EL Peanut Creme* von More Nutriton
0.5 Scoop Chunky Flavour Geschmacksneutral* von More Nutrition
1 Prise Salz, z. B. SALDORO Ursalz Mittelgrob, 8er Pack (8 x 600 g)* 
3 EL Wasser

Utensilien

Zubereitung

Quarkcreme

  1. Sahne mit dem Pesonal Blender oder Handrührgerät steif schlagen.
  2. Magerquark, Butterkeks Chunky Flavour und Schlagsahne in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Die Hälfte der Quarkcreme in eine Dessertschale oder in einzelne Dessertgläser füllen.
  4. Kirschen – bis auf ein paar für die Deko – auf der Quarkcreme verteilen.
  5. Die restliche Quarkcreme über die Kirschen geben.

Erdnusscreme

  1. Erdnusscreme mit geschmacksneutralem Chunky, Salz und Wasser verrühren, so dass eine cremig-soßige Konsistenz entsteht.
  2. Über das Dessert geben.
  3. Mit den übrigen Kirschen verzieren.

Video

Notizen

Nährwerte pro Portion:
252 kcal
22,8 g Eiweiß
12,6 g Kohlenhydrate
12,2 g Fett

Trackst du deine Mahlzeiten über die YAZIO-App?
Dann öffne den unten stehenden Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet.
Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.
So sparst du dir die manuelle Erfassung!
Klicke hier: Butterkeks Quarkdessert mit Kirschen und Erdnusscreme

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @lowcarbfitmitbiene auf Instagram.

Sichere dir 20% Rabatt auf YAZIO-PRO*:

Arabisches Essen (6) Avocado (2) Blaubeeren (8) Blumenkohl (5) Bowls (7) Brokkoli (3) Bärlauch (3) Cashew (6) Chiasamen (2) Chunky Flavour (39) Eier (36) Eis selber machen (3) Erbsen (1) Erdbeeren (9) Erdnuss (5) Erythrit (20) Essen zum Mitnehmen (43) Flohsamenschalen (9) Geeignet zum Einfrieren (15) Gemüsekuchen (2) Gesundes Fast Food (12) Gewichtsreduzierung (62) Granatapfel (3) Granatapfel-Sirup (4) Himbeeren (8) Ingwer (1) Italienisches Essen (19) Kohlrabi (1) Kokosöl (9) Konjak (1) Koriander (3) Kuchen ohne Obst (7) Käse (17) Kürbiskerne (3) Kürbis Rezepte (1) Lauch (2) Leinsamen (11) Leinöl (4) Light Peanut Creme (7) Lizza (1) Low carb: Alles was man wissen muss (5) Low carb Nudelgerichte (4) Low carb Reisgerichte (2) Mandeln (20) Maximumprinzip (5) MCT-Öl (5) Meal Prep (60) More Nutrition (63) Muskelaufbau (66) Möhren (4) Nüsse, Samen und Körner (18) Ofengerichte (15) Paprika (4) Pilze (2) Pizza (5) Quark (16) Rhabarber (3) Rosenkohl (2) Rote Bete (1) Schafskäse (4) Schnelle Rezepte (51) Schokolade (7) Senf (4) Sesam (5) Spargel (3) Spinat (1) Tomaten (11) Total Protein (20) Ultimative Ölmischung (7) Unkompliziertes Essen für Gäste (46) Vegan (28) Vegetarisch (46) Weihnachtliche Rezepte (9) Wirsing (1) Xylit (15) Zucchini Rezepte (2)

Neueste Beiträge:

Interessante Blogbeiträge

Eine Kalorie ist nicht einfach nur eine Kalorie: Frau die sich zwischen Gebäck und Gemüse entscheiden kann.

Eine Kalorie ist eine Kalorie? So einfach ist das nicht!

Warum dir eine kluge Lebensmittelauswahl in deiner Diät mehr hilft, als ein hohes Kaloriendefizit. Denn Kalorien zählen ist nicht das wichtigste! 🍓 …
Ballaststoffreiches Eiweißbrot backen fördert die Darmgesundheit und es hält dich länger satt: Comic eines grinsenden Darms.

Eiweißbrot backen: Zutatenüberblick und 4 geniale Backtipps

Eiweißbrot backen: Zutatenüberblick I Wie einfach du gesundes low carb Brot ohne überflüssige Kohlenhydrate selber backen kannst. 🍞🥖🥨 …
Zuckerfreie Ernährung: Die 3 besten Produkte. Wie du Zucker komplett ersetzt, ohne ihn zu vermissen. Erythrit, Xylit und Chunky Flavour

Zuckerfreie Ernährung: Die 3 besten Produkte!

Zuckerfreie Ernährung leicht gemacht: Mit Chunky Flavour von More Nutrition, Erythrit und Xylit startest du in ein leckeres Leben ohne Zucker! …
Zuckersucht besiegen

Dem Zucker in den 🍑 treten, damit Deiner knackiger wird!

Wie überwindest du Zuckersucht? Wie funktioniert die Umstellung auf zuckerfreie Ernährung und low carb und wie wirkt sie sich aus? 🍭🍩🍬 …
Bild von gesunden Fetten, die die Fettverbrennung anregen können: Butter, Avocado, Kokosöl, Olivenöl

Fettverbrennung anregen: 24/7 Fett verbrennen!

Wie kannst du deine Fettverbrennung anregen und deinen Stoffwechsel in Schwung bringen? Was sind gesunde Fette, die uns beim Abnehmen helfen und Heißhunger vermeiden? …

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Hallo, ich bin Biene und ernähre mich seit 2019 zuckerfrei und low carb. Im Laufe meiner langjährigen low carb Erfahrung sind so viele köstliche alltagstaugliche Rezepte entstanden, die ich gerne mit euch teilen möchte! Denn ich liebe gesundes, unkompliziertes Essen, das schnell und einfach zubereitet ist und mega lecker schmeckt. Unsere Nahrung soll uns nicht schwer im Magen liegen und uns müde machen, sondern uns mit frischer Energie versorgen. Ich möchte dich für ein zuckerarmes - aber seeeehr leckeres und trotzdem süßes Leben begeistern und dir dabei helfen, dem Zucker in den 🍑 zu treten, damit deiner knackiger wird! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert